Sonntag, 21. Juni 2015

Hochzeit in der Familie



 Mein Neffe heiratet und ich habe noch eine Rosenkugel gebastelt. 
Habe die Rosen mit Pistazie (gibt es nicht mehr, leider)
und der Bigz Stanze Spiralblume gemacht.


Die Schmetterlinge mit Savanne und Zartrosa ausgestanzt.
Beim Stanzen nehme ich jetzt immer ein Trennpapier.
Das klappt toll und mit einer kleinen Bürste kann man die Kleinteile ausbürsten.

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    Geld zur Hochzeit in/mit einer Rosenkugel zu verschenken: tolle Idee! Ja, leider gibt es das tolle Pistazie nicht mehr- aber wir werden doch wohl noch eine andere schöne Farbe finden...(lach;-)) )
    Was genau nimmst denn Du als Trennpapier??

    Herzliche Grüße
    Domenica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Domenica. Das Papier heißt "Cut-Rite Wax Paper" und kommt aus den USA. Der Hersteller heißt Reynolds.

      Löschen
  2. Liebe Gabi,

    wow, ganz große Klasse. Ich bin total begeistert, die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Das Paar ist zu beneiden.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,
    wunderschöne Rosenkugel, einfach ein Gedicht.

    Liebe Grüße
    Heide

    AntwortenLöschen